Laufende Scheibe

Das Schießen auf die laufende Scheibe wird seit 1972 mit großem Erfolg durchgeführt. Nach der Wende im Jahr 1995 wurden 2 laufende-Scheiben-Anlagen durch den Verein angeschafft. Seither wurde das Schießen auf die laufende Scheibe intensiviert und im Nachwuchsbereich konnten bereits viele Erfolge gefeiert werden.

Durch die zwangsweise Aufgabe unseres alten Schützenhauses wird diese Disziplin momentan nicht so stark genutzt, wie früher. Von Seiten des Vereins sind daher erhöhte Anstrengungen nötig, um das laufende-Scheibe-Schießen wieder zu intensivieren, um es auch zukünftig wieder erfolgreich fortzuführen.

Derzeit ist nur eine dieser beiden Anlagen funktionsfähig. Die zweite Anlage wird aus Platzgründen als mobile Anlage umgebaut. Die Arbeiten hieran haben bereits begonnen.

Die laufende Scheibe wird auf eine Distanz von 10 Metern geschossen. Im Langsamlauf sind 5 Sekunden und im Schnelllauf 2,5 Sekunden Zeit den Schuß zu platzieren. Momentan trainieren 3 Vereinsmitglieder an der laufenden Scheibe.

 

Trainingszeiten:

Donnerstags zwischen 18:00 und 20:00 Uhr